Gente Valente trotz Corona

Notizen eines Gesprächs von Guido Hinz mit Marta Maria de Souza

Am Ende eines recht turbulenten Jahres haben Marta und ich es geschafft, uns für den 23.12. abends zum Gespräch über facebook zu verabreden. Aus dem Abend wurde Nacht, denn erst gegen 00:15 Uhr war Marta online (Ortszeit Sobradinho 20:15 Uhr). Sehr schön war, dass wir diesmal nicht „nur“ Textnachrichten ausgetauscht, sondern uns richtig unterhalten haben. Sie kam gerade von einem kleinen „Betriebsausflug“ mit ihren Mitarbeiterinnen zurück und war ziemlich geschafft. Am vergangenen Wochenende hatten sie in beiden Einrichtung mit den Kindern und Jugendlichen den Jahrsabschluss gefeiert, bevor es nun in die großen „Sommerferien“ geht. Sie nahmen sich nach den Aufräumarbeiten diese Gelegenheit, nochmal als „Team“ zusammen zu sein. Marta hatte dafür das Dorf Traíras ausgewählt, etwa 30 km von Sobradinho aus in die Caatinga. Weiter lesen →

Rundgang durch Gente Valente

Die Kindertagesstätte begann auf einem kleinen Privatgrundstück mit einem Gebäude. Über die Jahre konnte die Stiftung zwei Nachbargrundstücke hinzukaufen und mit Unterstützung von GN und weiteren Partnern die Gebäude erweitern. Fünf Bereiche bieten heute Gelegenheit für verschiedene Altersgruppen und Aktivitäten: Krippe, Kindergarten, Vorschule, Innenhof zum Spielen und Essraum mit Küche.

Weiter lesen →

Spaß in Gente Valente

In der Kindertagesstätte Gente Valente kommt der Spaß nicht zu kurz

Neben den täglichen Spiel- und Bewegungseinheiten werden mit den Kindern Feste und Jubiläen gefeiert und schöne Ausflüge unternommen. So gab es eine Fahrt mit dem Eselkarren, einen Ausflug zu einer Theateraufführung und vieles mehr. Hin und wieder bekommen die Kinder eine besondere Leckerei, z.B. eine Kokosnuss, deren Wasser sie mit Genuss trinken.

Weiter lesen →

Bürgerradio

Aufbau eines öffentlichen bürgernahen Radiosenders für Sobradinho

Die Idee eines Bürgerradios äußerte Paulo Ferreira, Gewerkschaftsmitglied und engagiertes Mitglied der katholischen Kirchengemeinde von Sobradinho, erstmals im August 1997 gegenüber seinem deutschen Freund aus Wachtendonk. Schon Ende desselben Monats gründete Ferreira den „Verein für Gemeinschaftskommunikation von Sobradinho“ (ACCS). GebäudeBürgerradio

Weiter lesen →